Signet koitec24.deLogo koitec24.de

Koifutter - Hochwertig und aus besten Zutaten

Um Ihre Koi mit dem besten Koifutter zu versorgen kommt es nicht nur auf Qualität und Zusammensetzung der Rohstoffe an, sondern auch auf den Einsatz der richtigen Futterart zur jeweiligen Jahreszeit. Wir haben unser Koifutter daher auf die verschiedenen Wassertemperaturen abgestimmt. Die Dosierung des Futters spielt ebenso eine entscheidende Rolle. Zur gezielten Fütterung, für starkes und gesundes Wachstum oder zur Farbverstärkung nutzen Sie unsere speziell darauf ausgerichteten Koifuttersorten. Die Art des Koifutters sollte sich immer an den Bedürfnissen der Koi, deren Größe und an den Witterungsverhältnissen orientieren.

Performance - Koifutter Intensive Farben
star rating 4 (1)
KOIPON Performance
Für tolle Farben & perfektes Wachstum
ab 19,00 €
19,00 € / kg
KOIPON Performance - Premium Koifutter

Unsere Koifutter Top-Empfehlung

KOIPON® Performance – das beste Koifutter für den Sommer. Es eignet sich durch seine hochwertigen Inhaltsstoffe besonders gut zur Farbverstärkung und für gesundes Wachstum. Das Premiumfutter mit 6 % Spirulina-Algen, hochwertigen Fischölen und einem optimalen Protein-Fett-Verhältnis ist sehr gut verdaulich, hat eine hohe Akzeptanz bei den Tieren und fördert die Gesundheit der Koi.

Koifutter fürs Frühjahr

Die Wassertemperatur im Teich im Frühjahr großen Schwankungen ausgesetzt. Dies ist für Koi mit höherem Stress verbunden. Das optimale Frühjahrsfutter sollte daher leicht verdaulich sein, einen hohen Anteil an Rohproteinen aufweisen und ausreichend Vitamin A, D3 und E enthalten.

Condition - Koifutter Frühjahr Herbst schwimmend
star rating 5 (1)
KOIPON Condition
Koifutter schwimmend - Herbst/Frühjahr
ab 12,90 €
15,18 € / kg
SAKI-HIKARI Balance Sinking M
 
SAKI-HIKARI Balance Sinking M
Hochwertiges Sinkfutter Größe M für die tägliche Fütterung
ab 52,50 €
17,50 € / kg
Pon-Pellets - Fischfutter Ganzjahresfutter Zierfische
 
KOIPON Pon-Pellets
Ganzjahresfutter für Zierfische
ab 11,99 €
14,11 € / kg

Koifutter für warme Temperaturen

Mit steigender Temperatur steigt auch der Appetit der Koi. Ab 15 °C Wassertemperatur sollte daher das Futter umgestellt werden. Koifutter für warme Temperaturen sollte ein hohen Vitaminanteil und ein ausgewogenes Protein-Fettverhältnis aufweisen.

Performance - Koifutter Intensive Farben
star rating 4 (1)
KOIPON Performance
Für tolle Farben & perfektes Wachstum
ab 19,00 €
19,00 € / kg
SAKI-HIKARI Growth
 
SAKI-HIKARI Growth
Hochwertiges, schwimmendes Koifutter für schnelles Wachstum
ab 44,50 €
22,25 € / kg
Regular Koifutter - Koi Sommerfutter
star rating 5 (5)
KOIPON Regular Koifutter
Sommerfutter mit 1% Spirulina
ab 11,99 €
14,11 € / kg

Koifutter für die kalte Jahreszeit

Bei niedrigen Temperaturen ziehen sich die Koi an den Teichgrund zurück und fallen in eine Winterruhe. Es kann vorkommen, dass Sie nicht völlig zur Ruhe kommen. Ab 5 °C Wassertemperatur - und immer dann, wenn sie in Bewegung sind - sollten sie mit einem leicht verdaulichen aber energiereichen Sinkfutter gefüttert werden.

Energy - Koifutter Koi Winterfutter sinkend
star rating 5 (2)
KOIPON Energy
Koifutter für den Winter - sinkend
ab 21,50 €
14,33 € / kg
Spirulina Pulver - Koi Futterzusatz
 
KOIPON Spirulina Pulver
Natur-Futterzusatz für intensive Farben
9,98 €
6,65 € / 100g
SAKI-HIKARI Multi Season
 
SAKI-HIKARI Multi Season
Hochwertiges Koifutter für niedrige Wassertemperaturen
ab 52,50 €
26,25 € / kg

Koifutter für intensive Farben und Wachstum

Futtersorten mit einem hohen Anteil an Spirulina-Algen und anderen Carotinoiden sorgen für eine intensive Farbentwicklung. Weiterhin fördern ein hoher Proteinanteil und hochwertige Fischöle und -mehle ein ausgezeichnetes Wachstum der Koi.

Performance - Koifutter Intensive Farben
star rating 4 (1)
KOIPON Performance
Für tolle Farben & perfektes Wachstum
ab 19,00 €
19,00 € / kg
SAKI-HIKARI Color
 
SAKI-HIKARI Color
Professionelles Koifutter mit Spirulina zur Förderung der Farbintensität
ab 48,50 €
24,25 € / kg
Regular Koifutter - Koi Sommerfutter
star rating 5 (5)
KOIPON Regular Koifutter
Sommerfutter mit 1% Spirulina
ab 11,99 €
14,11 € / kg

Werden Sie zum Koifutter-Experten

Wir versuchen Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das richtige und beste Koifutter zu beantworten. Wir hoffen, Sie damit auch ein kleines bisschen zum Koifutter-Experten zu machen. Die Themen mit denen wir uns befassen wollen sind:

Der Einfluss des Koifutters auf den Teich

Die Futterqualität ist entscheidend für die Gesundheit, das Wachstum, die Farbentwicklung und das allgemeine Wohlbefinden der Koi. Besticht das Futter durch ein vermeintlich gutes Preis-/Mengenverhältnis, sind die Inhaltsstoffe oft gestreckt und minderwertig. Die Koi können in diesem Fall nur einen geringen Anteil des Futters verwerten. Das beeinflusst vor allem die Verdauung der Fische. Sie scheiden sichtbar mehr aus und das Wasser wird stärker belastet.

Koifutter kaufen
Hochwertiges Koifutter und sein Einfluss auf das Gleichgewicht im Teich.

Als Folge muss die Filteranlage mehr leisten und verdreckt schneller. Die Kiemen der Fische werden bei schlechten Wasserwerten ebenfalls stärker belastet. Die Qualität des Futters wirkt sich somit also auf das gesamte Ökosystem im Teich aus. Beim Futterkauf nur auf den Preis pro Volumen zu achten ist deshalb falsch. Die Gesundheit der Fische steht auf dem Spiel und die Qualität des Wassers wird beim Einsatz von minderwertigem Futter sinken. Die Folge sind geschwächte oder kranke Tiere und ein erhöhter Algenwuchs.

Wie sollte sich hochwertiges Koifutter zusammensetzen?

Ein gutes Koifutter sollte frei von künstlichen Farbstoffen sein. Achten Sie unbedingt auch auf einen niedrigen Phosphatgehalt. Unser Koifutter enthält keine künstlichen Farb- und Aromastoffe. Wir verwenden ausschließlich hochwertige Zutaten wie Spirulina-Algen, Weizenkeimöle, Weizenkeime, Fischöle und natürliche Proteine. Die verschiedenen Futtersorten wurden in Zusammenarbeit mit Ärzten und Biologen von uns entwickelt. Die Rezepturen sind auf unser europäisches Klima, die Wassertemperaturen und auf die Bewohner Ihres Gartenteichs abgestimmt.

Spielt die Farbe des Koifutters dabei eine Rolle?

Bunte Pellets und Flocken (grün, rot, blau) enthalten häufig Farbstoffe und sind daher für die Fütterung nicht zu empfehlen. Hochwertiges Koifutter sollte frei von Farbstoffen sein. Zur optimalen und natürlichen Farbentwicklung eignen sich Carotinoide (Astaxanthin, Spirulina-Algen, Krillfleisch). Hochwertiges Farbfutter für Koi ist meistens dunkelbraun. Achten Sie bei der Wahl des Futters auf den Anteil an Spirulina-Algen und vergleichen Sie den Geruch. Spirulina-Algen riechen sehr auffällig. Billiges Flockenfutter riecht hingegen nach nichts.

Wieviel Protein sollte Koifutter haben?

Auf die richtige Verteilung kommt es an. Je nach Jahreszeit benötigen Koi unterschiedliches Futter. Bei der Futterauswahl sollte daher auf das richtige Protein-Fettverhältnis, passend zur Wassertemperatur, geachtet werden. Das optimale Protein-Fettverhältnis liegt bei ca. 3:1.

Wie lange ist Koifutter haltbar?

Koifutter sollte immer kühl, dunkel und trocken gelagert werden. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung. Das verhindert den Verlust von wichtigen Nährstoffen und Vitaminen. Unser Koifutter ist ab Herstellung 12-24 Monate haltbar.

Experten-Tipp: Wie man gutes Koifutter erkennt.

Bunte Futtermischungen dienen als Kaufanreiz, aber haben für die Tiere keinen Vorteil. Ein wirksamer Farbverstärker ist z.B. Spirulina, das man gut am Geruch erkennt. Unbedingt den Kilo-Preis vergleichen und sich nicht durch das Volumen des Koifutters blenden lassen.Durch Fütterung eines hochwertigen Futters vermeiden Sie eine unnötige Belastung der Teich- und Filteranlage.

Schwimmfutter oder Sinkfutter - Was ist der Unterschied?

Für Koi und andere Zierfische gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Futterarten: schwimmendes und sinkendes Futter. Sie unterscheiden sich im Wesentlichen in ihrer Zusammensetzung und eignen sich für die Fütterung bei unterschiedlichen Witterungsbedingungen. Bei Störfutter handelt es sich immer um ein sinkendes Futter. Störe nehmen ihre Nahrung ausschließlich vom Teichgrund auf. Schwimmendes Koifutter treibt an der Oberfläche und eignet sich für die Fütterung von Frühjahr bis Herbst (ab ca. 10 °C Wassertemperatur). Sinkendes Koifutter eignet sich ideal für die Fütterung in den kalten Wintermonaten. Es kann am Teichgrund ohne große Anstrengung und Energieverluste von den Fischen aufgenommen werden. Winterfuttersorten sollten energiereich sein und hochwertige Fischöle enthalten.

Sinkfutter Schwimmfutter Vergleich

Koifutter richtig dosieren

Wieviel Koifutter bei niedrigen Wassertemperaturen?

Bei sehr niedrigen Temperaturen im Winter kommen die Fische vollkommen zur Ruhe und liegen am Teichgrund. In diesem Fall brauchen die Koi nicht gefüttert werden. Bei milderen Temperaturen im Winter und immer dann, wenn die Fische in Bewegung sind, brauchen sie ein energiereiches Sinkfutter. Dieses kann problemlos und ohne Energieverluste von den Fischen aufgenommen werden. Für die kalte Jahreszeit empfehlen wir KOIPON® Energy. Es enthält hochwertige Öle, viele Weizenkeime und sorgt dafür, dass die Koi im Frühjahr gut für die nächste Saison gerüstet sind. Vorsicht: Günstige Futterprodukte beinhalten oft einfache Fette, die sich im Körper ablagern, bei Kälte aber vom Koi nicht verwertet werden können. Die Fische sind zwar fett gefressen und sehen wohl genährt aus, haben aber keine Energie. Es kommt dann im Frühjahr schnell zum Energiemangelsyndrom (EMS).

Wie oft sollten Koi gefüttert werden?

Auch mit hochwertigem Futter empfiehlt es sich, ab 13 °C Wassertemperatur, 1-2 Mal pro Tag zu füttern. Bei wärmeren Temperaturen ruhig 5-6 Mal am Tag. Füttern Sie lieber öfter, aber dafür in kleineren Portionen und immer nur das, was die Koi in 1-2 Minuten sofort fressen können. Durch die höhere Frequenz aber geringere Futtermenge kann der Teichfilter Schadstoffe leichter abbauen. Die Ausscheidungen der Koi verteilen sich so über den ganzen Tag. Würde man nur abends reichlich füttern, wären ca. 5 Stunden später die Ausscheidungen konzentriert im Wasser. Der Filter wäre überfordert und die Wasserwerte würden sich verschlechtern. Ein netter Nebeneffekt bei häufigerem Füttern: die Koi werden zutraulicher und schneller handzahm. Zur automatisierten Fütterung empfehlen wir unseren evoFeed - Futterautomaten.

In welcher mm-Größe sollte man Koifutter kaufen?

Die Pelletgröße orientiert sich allgemein an der Größe der Koi. Kleinere Koi bekommen Pelletfutter in Größe S, mittlere Koi bekommen Größe M, große und Jumbo-Koi sollten Größe M-L bekommen.

KoigrößePelletgröße
15-25 cmS (3 mm)
ab 25 cmM (5 mm)
ab 35 cm M-L (5-8 mm)
Pelletgrößen Vergleich

Experten-Tipp: Bessere Verwertung mit kleineren Pellets.

In unserem Koipark Oersdorf verwenden wir kleine und mittelgroße Pellets auch für unsere großen Tiere. Die Koi sind dadurch länger mit der Futteraufnahme beschäftigt und können die Nährstoffe besser verwerten.