3 % Online-Rabatt ab 100 € Bestellwert*
KOIPON Versand gratis in D - Code: GRATIS22
Gratis Versand ab 75 € in Deutschland
Signet koitec24.deLogo koitec24.de

Oase UVC Lampen für Teiche und Teichbelüfter


Unsere beliebtesten Produkte aus dem Bereich UVC & Belüftung


Oase UVC Lampen – Mit Sicherheit zum klaren Teich!

Als UVC Lampen werden im allgemeinen Sprachgebrauch sowohl die kompletten UVC-Klärer als auch die darin verbauten UVC-Lampen, also die Leuchtmittel bezeichnet. Der Einsatz einer UVC Lampe ist eine sichere Methode, um grünes Teichwasser klar zu bekommen. Das Teichwasser wird von der Teichpumpe durch die UVC-Lampe gepumpt und gereinigt: Das UV-C Licht reduziert besonders effektiv und nachhaltig Bakterien, Schwebealgen, Schimmelsporen und Keime. Das Ergebnis: Nie wieder grünes Teichwasser sondern klares und gesundes Wasser indem sich Pflanzen und Teichbewohner wohl fühlen. UVC-Lampen sind auch hervorragende Bakterienkiller und sollten in keinem Koiteich fehlen! 
Bei uns finden Sie komplette Oase UVC-Klärer als auch die benötigten Ersatzlampen. Überprüfen Sie zum Beginn der Saison die Funktion der UVC-Lampe und ersetzen Sie gegebenenfalls das Leuchtmittel, um eine möglichst hohe Reinigungswirkung zu erzielen! Achten Sie hierbei auf die korrekten Modellbezeichnungen Watt-Zahlen.

Wo wird die UVC Lampe für Teiche installiert?

Die UVC-Lampe befindet sich im UVC-Klärer, auch Vorklärgerät genannt und wird dementsprechend vor dem Teichfilter installiert. Die Erklärung ist einfach: Die Schwebealgen welche für das grüne Wasser verantwortlich sind werden von den UV-C Strahlen abgetötet und vom Filter aufgefangen und gelangen so nicht in den Teich. Die hilfreichen Bakterienkulturen im Teichfilter sollen allerdings nicht getötet werden, sondern dürfen unbeschadet aus dem Filter in den Teich gelangen. Deshalb befindet sich der Filter hinter dem UVC-Klärer und es sollte darauf geachtet werden, daß die Filterbakterien nicht vom UV-C Licht bestrahlt werden.

Wie funktioniert eine UVC Lampe?

Die Funktion einer UVC Lampe ähnelt dem Sonnenlicht auf natürliche Weise: Die Strahlung ihres Lichts hat eine Wellenlänge von 100 bis 280 Nanometer welches die Zellen von schädlichen Algen und Bakterien zerstört und so ganz ohne Chemie desinfizierend auf das Teichwasser wirkt. Zusätzlich wird ein weiterer Effekt erzielt: Die unerwünschten Bakterien und Mirkroorganismen können sich nicht weiter vermehren und das Wasser bleibt nachhaltig klar und gesund. 

Wann sollte die UVC Lampe laufen?

Wegen Ihrer entkeimenden Wirkung sollte eine UVC-Lampe rund um die Uhr laufen. Die vom UVC-Klärer getöteten Schwebealgen geben das in ihnen angesammelte Phosphat wieder an den Teich ab, welches dann bei Sonnenlicht das Wachstum der Fadenalgen fördert. Dieses Phosphat sollte gebunden werden, wir empfehlen hierfür KOIPON Bio-Phosphat-Ex. Sobald das Wasser klar ist, kann der Betrieb des UVC-Klärers reduziert werden. Die Eco-Steuerung einiger Oase UVC-Klärer ermöglicht es, die Bestrahlungsdauer automatisch, je nach Jahreszeit auf bis zu 50% zu reduzieren.

Wie lange sollte eine UVC-Lampe laufen?

Sie finden die nötige Laufzeit einer UVC-Lampe, indem Sie sich langsam herantasten. Lassen Sie die Lampe zu Beginn 24 Stunden lang laufen, bis das Teichwasser schön klar ist. Dann reduzieren Sie die Zeit um einige Stunden und überprüfen das Ergebnis. Reduzieren Sie die Zeit so lange, bis das Wasser fast wieder anfängt, grün zu werden. Der UVC-Klärer sollte mindestens die ganze Nacht lang laufen, da die Zerstörung von Schwebealgen Phosphat freigibt, welches sonst bei Tageslicht von Fadenalgen zum Wachstum genutzt werden kann. Ausserdem töten UVC-Strahlen Bakterien und Keime.

Wann wird das UVC-Gerät eingewintert?

Wenn am Ende der Saison die Temperaturen auf 10° Celsius oder tiefer fallen, sollte die UVC-Lampe ausgebaut und gereinigt werden, um sie dann frostfrei und trocken bis zur nächsten Saison einzulagern. Etwas Fett auf die Dichtungen erweitert deren Lebensdauer. Überprüfen Sie die UVC-Lampe im Frühjahr auf ausreichend Funktion und ersetzen Sie sie im Zweifelsfall, um eine möglichst hohe Wirkung der UV-C Strahlen zu erhalten.

Welche Leistung bzw. wieviel Watt braucht eine UVC Lampe?

Die benötigte Leistung der UVC-Lampe ist von mehreren Faktoren abhängig: Ein entscheidender Faktor ist der Teichtyp oder die Nutzung des Teiches. In natürlichen Teichen mit Kies und Pflanzen werden Algen, Bakterien und Keime bis zu einem bestimmten Umfang toleriert. Ein Schwimmteich oder ein Koiteich soll dagegen möglichst keimfrei sein.
Die Teichgröße hat einen weiteren, wesentlichen Einfluss auf die benötigte Leistung oder Wattzahl der UVC-Lampe. Als Faustregel gilt zwar, dass das gesamte Teichwasser in höchstens zwei Stunden einmal umgewälzt werden soll, dies gilt aber nicht für die UVC-Klärung denn das hätte zur Folge, dass das Wasser viel zu schnell an der UVC-Lampe vorbei fließen würde. Aus diesem Grund gibt es UVC-Klärer mit einer sogenannten Bypass-Funktion, welche einen Teil des Wassers abbremst, an der UVC-Lampe vorbeiführt und dieses danach wieder mit dem Hauptstrom vereint. Achten Sie also bei der Auswahl eines geeigneten UVC-Klärers auch auf die Bypass-Funktion sowie die Durchflussgeschwindigkeiten der Teichpumpe und des Teichfilters!

Eine UVC-Lampe mit zuwenig Leistung reicht nicht, um das Wasser ausreichend zu klären aber auch ein Vorklärgerät mit zuviel Leistung ist nicht zu empfehlen! Neben den höheren und unnötigen Stromkosten hat eine zu große Wattzahl der UVC-Lampe einen weiteren Effekt: Bei zu starker UVC-Leistung kann es passieren, dass die Härte des Wassers abnimmt, es wird also zu weich. Generell möchte man lieber etwas zu hartes Wasser als zu weiches Wasser. 

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern folgen hier einige Richtwerte der verschiedenen Teichgrößen und Teicharten:

Für natürliche Gartenteiche mit oder ohne Fischbesatz gilt:
5000 Liter Wasser, Pumpenleistung 1500-3000 Liter/Std: UVC-Lampe 9 bis 18 Watt 
15000 Liter Wasser, Pumpenleistung 4000-6000 Liter/Std: UVC-Lampe 18 bis 36 Watt
30000 Liter Wasser, Pumpenleistung 4000-6000 Liter/Std: UVC-Lampe 36 Watt
50000 Liter Wasser, Pumpenleistung mind. 6000 Liter/Std: UVC-Lampe 36 bis 55 Watt
Für Koiteiche empfehlen wir ähnliche Werte mit etwas mehr Watt bei der UVC-Lampe. 
Bei Schwimm- und Badeteichen gelten ähnliche Werte bei einer Pumpenspannung von 12 V und einer etwas höheren Pumpenleistung.