3 % Online-Rabatt ab 100 € Bestellwert*
KOIPON Versand gratis in D - Code: GRATIS22
Gratis Versand ab 75 € in Deutschland
Signet koitec24.de Logo koitec24.de

Teichinhalt berechnen - So bestimmen Sie das Volumen Ihres Teiches

Zu wissen, wie viel Wasser sich eigentlich im eigenen Gartenteich befindet, ist unerlässlich. Gerade, wenn es sich um einen Teich mit Fischbesatz (z.B. Koi, Stören oder Goldfischen) handelt, sollten Sie Ihr Teichvolumen kennen oder zumindest berechnen können. Mit unserem Teichrechner ermitteln Sie schnell und einfach die Wassermenge in Ihrem Teich.

Wählen Sie bitte zunächst Ihre Teichform

Geben Sie nun die Maße Ihres en Teiches in Metern ein

Länge
Breite
Tiefe

Geben Sie nun die Maße Ihres en Teiches in Metern ein

Durchmesser
Tiefe

Wie viel Wasser habe ich in meinem Teich?

Teichtechnik lässt sich in den meisten Fällen nur richtig dimensionieren, wenn man weiß, wie viele Liter der eigene Teich fasst. Pumpen, Filter und UV-Lampen erzielen nur den gewünschten Erfolg, wenn sie auf die Wassermenge des Teiches abgestimmt sind. Andernfalls können verunreinigtes Wasser oder Nährstoffüberschuss und damit Algenbildung die Folgen sein. Zu schwache Filtersysteme beeinträchtigen also langfristig die Wasserqualität und damit die Lebensqualität der Fische. Befinden sich dann auch noch keine oder zu wenige Pflanzen im Teich, sind Probleme vorprogrammiert.

Egal ob es also darum geht die richtige Dosierung für Ihre Pflegeprodukte zu finden oder ob Sie die richtige Auswahl bei der Teichtechnik treffen müssen. Die Wassermenge spielt eine ganz entscheidende Rolle. Auch bei der Berechnung eines sinnvollen Fischbesatzes müssen Sie zwingend das Volumen Ihres Teiches kennen. Sind die Fische von Parasiten befallen und es müssen Medikamente hinzugegeben werden, geschieht dies ebenfalls im Verhältnis zum Teichinhalt. Gleiches gilt für Zusätze wie Mittel gegen Algen oder Präparate mit Mikroorganismen wie Milchsäurebakterien.

Mit unserer Anleitung und dem Teichrechner können Sie aus den individuellen Maßen Ihres Teiches leicht sein Volumen berechnen.


Weitere Möglichkeiten das Teichvolumen zu bestimmen
 

Vor Befüllung des Teiches

Möglichkeit 1

Durch Ablesen des Zählerstands auf der Wasseruhr

Möglichkeit 2

Durch Auslitern. Das bedeutet Sie messen die Zeit die es braucht, eine bekannte Größe (bspw. die Badewanne) mit Wasser zu füllen. Anschließend wird das „Fülltempo“ für den Teich genommen und entsprechend mit Hilfe der bekannten Größe hochgerechnet.

Bei gefülltem Teich

  • Bei quadratischen Form: Länge x Breite x Tiefe
  • Bei runder Form: Radius² x 3,14 x Tiefe
  • Bei unterschiedlicher Tiefe: Messung der unterschiedlichen Tiefen und ermittlung der Durchschnittstiefe.
  • Bei unregelmäßiger Form: Berechnung der einzelnen Segmente nach o.g. Schema