3 % Online-Rabatt ab 100 € Bestellwert*
KOIPON Versand gratis in D - Code: GRATIS22
Gratis Versand ab 75 € in Deutschland
Signet koitec24.deLogo koitec24.de

Oase PVC-Teichfolien AlfaFol Pre-Packed

Die Oase PVC-Teichfolien passen sich jedem Teich an und dichten sicher ab. Die Teichfolienabschnitte können einfach verklebt oder verschweißt werden – sie eigenen sich ideal, um individuelle Gartenteichformen zu realisieren. Das Material ist kälte-, hitze- und UV-beständig sowie fischverträglich.


Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Oase PVC-Teichfolien in verschiedenen Größen

Die Oase PVC-Teichfolien lassen sich jeder Teichform anpassen und schützen Ihren Teich zuverlässig vor Wasserverlust. Oase Teichfolie gibt es in verschiedenen Größen. Die Teichfolienabschnitte können auf einfache Weise verklebt oder verschweißt werden – sie sind ideal geeignet, um individuelle Gartenteichformen umzusetzen. Oase PVC-Teichfolie ist kälte-, hitze- und UV-beständig und natürlich fischverträglich. Bei korrekter Anwendung ist eine Lebensdauer von 20 Jahren möglich. PVC-Teichfolie ist über 10° Celsius weich und geschmeidig und sollte auch nur oberhalb dieser Temperatur verarbeitet werden.

Wieviel PVC Teichfolie wird benötigt?

Zur Folienberechnung gibt es zwei Formeln:
Länge + 2 x Tiefe (an der tiefsten Stelle der Grube) + 2 x 50 cm = Länge der Folienbahn
Breite + 2 x Tiefe (an der tiefsten Stelle der Grube) + 2 x 50 cm = Breite der Folienbahn
Mit einem Bandmaß können Sie auch ohne Berechnung die Länge der einzelnen Folienbahnen bestimmen, indem Sie das Maßband am Grund des zukünftigen Teiches entlang führen. Notieren Sie sich die Längen der einzelnen Bahnen und nehme sie die Breite einer einzelnen Bahn als Schrittweite. Planen Sie die Überlappungen und ruhig einige Meter extra ein, so haben Sie später etwas Material für Korrekturen oder Reparaturen.
Welche Stärke muss eine Teichfolie haben?
Die richtige Stärke der Teichfolie hängt von der Größe und Beanspruchung des Teiches ab: Bis zu einem Meter tiefe Teiche lassen sich mit 0,5 mm dicker Teichfolie realisieren. Für größere Teiche kommt eine 1 mm starke Folie in Frage und für sehr große und stark beanspruchte Teiche gibt es sogar 2 mm dicke Teichfolie. Bedenken Sie aber, dass dickere Folien auch teurer sind und sich wegen ihrer Steifheit schwieriger verlegen lassen.

Warum wird eine Teichfolie verwendet? 

Im Gegensatz zu einem festen Teichbecken ermöglicht eine Teichfolie die kreative Gestaltung Ihres Gartenteiches mit einer freien Form die sich harmonisch in Ihren Garten einfügt. Ohne eine Teichfolie oder ein Teichbecken würde das gesamte Teichwasser in den Boden versickern, sofern sich Ihr Teich nicht auf einer Grundwasserader befindet. Eine geeignete Teichfolie sollte lange haltbar sein, nicht verrotten und sich gut verarbeiten lassen. 
Welche Teichfolien werden benötigt?
Um eine lange Lebensdauer Ihrer Oase PVC-Teichfolie zu ermöglichen, empfehlen wir gleich bei der Planung und dem Anlegen der Teichform einige Dinge zu beachten: Entfernen Sie alle Steine und Wurzeln aus dem Erdreich, damit sich diese nicht durch die Plane drücken können. Zusätzlich empfehlen wir unter der PVC-Teichfolie ein Teich-Schutzvlies auszulegen, welches einen weiteren Schutz bietet. Sollten in Ihrem Garten Bambus-Pflanzen wachsen, benötigen Sie darüber hinaus eine Wurzelschutzfolie oder Rhizomsperre, da Bambus besonders aggressive Wurzeln hat. Für den Uferbereich empfehlen wir Oase PVC-Steinfolie, welche direkt auf die PVC-Teichfolie geklebt wird. So sehen die Ränder des Teiches sehr natürlich aus und fügen sich gut in die organische Optik Ihres Teiches ein.

Wofür benötigt man ein Teich-Schutzvlies?

Durch den Wasserdruck wird die Teichfolie stark gegen den Erdboden gedrückt. Steine und Wurzeln können die Folie beschädigen, warauf Ihr Teich im schlimmsten Fall das Wasser verliert. Ein Oase Teich-Schutzvlies kann solch eine Beschädigung effektiv verhindern. Beachten Sie, daß bei besonders aggressiven Wurzeln, wie zum Beispiel Bambuswurzeln, eine zusätzliche Wurzelschutzfolie oder Rhizomsperre nötig ist. Generell hilft es, bereits vor dem Auslegen der Teichfolie und dem Schutzvlies den Boden von Wurzeln und Steinen zu befreien.