Wasserwechsel bei grünem Wasser im Teich
Jetzt 3% Online-Rabatt bei Bestellungen ab 100€!
08. Feb 2019 von André Ahrens

Helfen Wasserwechsel gegen grünes Wasser im Teich?

Helfen Wasserwechsel im Koiteich

Nur bedingt.

Grünes Wasser wird in erster Linie durch Schwebealgen verursacht und zeigt einen Überhang an Nährstoffen (vor allem Nitrat und Phosphat) im Teich an. Zwar werden mit dem Teichwasser auch Teile der Schwebealgen entfernt, das frische Wasser liefert der Algenpopulation jedoch im gleichen Atemzug neue Nährstoffe – und sie gedeihen von Neuem. Sinnvoller wäre es, das ökologische Ungleichgewicht im Teich zu korrigieren, um nicht nur die Symptome des Problems, sondern dessen Ursachen zu bekämpfen.

Für nachhaltige Strategien gegen Schwebealgen und grünes Wasser siehe: Schwebealgen im Teich – Ursachen & Lösungen

zur Übersicht