Krebsscheren – ideale Pflanzen für Libellen am Teich
Jetzt 3% Online-Rabatt bei Bestellungen ab 100€!
01. Jul 2019 von André Ahrens

Krebsscheren – Ideal für Libellen am Teich

Die Krebsschere (Stratiotes aloides) ist eine Wasserpflanze, die zur Gattung der Froschbissgewächse zählt und besonders beliebt bei Libellen ist.

Krebsscheren sind perfekte Rast- und Ruheplätze für Libellen am Teich. Vor allem die Larven der Libellen finden auf ihrem Weg zur ausgebildeten Libelle hier den nötigen Schutz. Einige Libellenarten (z.B. die Grüne Mosaikjungfer) wissen die Krebsschere sogar so sehr zu schätzen, dass sie nur dort vorkommen, wo auch Krebsscheren gedeihen.

Die gewitzten Teichpflanzen ziehen sich im Winter unter die Wasseroberfläche zurück. Nur so können sie die kalte Jahreszeit hierzulande überleben. Wenn der Teich warm wird, steigen die Krebsscheren an die Oberfläche, die Blätter ragen in die Luft und die Libellen können dann schlüpfen.

zur Übersicht