Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Störfutter sinkend von KOIPON
Störfutter sinkend von KOIPON

Störfutter sinkend von KOIPON

  • Tolles Wachstum durch hohen Proteingehalt
  • Mit hochwertigen Proteinen und Inhaltsstoffen
  • % Preisvorteile bei größeren Gebinden!
 
Tipp: erst Koi füttern, dann Stör
ab 19,50 EUR
6,50 EUR / kg
inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in DE ab 50 €
In dieser Ausführung, Preis/Artikel



GTIN/EAN:
M4260376061265
Art.Nr.:
61265

Produktbeschreibung

KOIPON Störfutter (sinkend)

In Deutschland frisch für KOIPON produziert.

45% Rohprotein für optimales Wachstum der Störe.

Größe M ca. 5mm, Fütterung ab 10° Wassertemperatur

Wasserstabil für ca. 24 Stunden. Ideal für die gemeinsame Haltung von Stör und Koi. Unser Tip: zuerst die Koi mit unseren schwimmenden Futtersorten Condition, Regular oder Performance füttern, und dann das Störfutter.

Inhaltsstoffe: Rohprotein 45%, Rohfett 15%, Rohasche 10%, Rohfaser 3%, Phosphor 2%, Calcium 2%, Natrium 0% Zusammensetzung: Fischmehl, Weizen, HP-Sojaex.schrot, Fischöl, Erbsenprotein, Rapsexpeller, Hämoglobinpulver, Mono-Calciumphosphat Zusatzstoffe je kg: ernährungsphysiologische Zusatzsoffe: 12.000 I.E. Vitamin A(E672), 1.600 I.E. Vitamin D3(E671), 160mg Vitamin E als Alpha—Tocopheroladetat (E307) Spurenelemente: 100mg Eisen E1 Eisen(II)carbonat, 4,8mg Kupfer-II-sulfat/Pentahydrat, 24mg Zink E6 Zinkoxid, 16mg Mangan E5 Mangan-II-oxid, 0,8mg Kobalt E3 Kobalt-II-sulfat/Heptahydrat, 1,6mg Jod E2 wasserfreies Calciumjodat, 0,08mg Selen E8 Natriumselenit Antioxidationsmittel: 120mg E321 Butylhydroxytoluol (BHT) MHD: 12 Monate vor dem angegebenen MHD hergestellt Enthält Fischmehl – nicht zur Verfütterung an Wiederkäuer! Fütterung: ab 10°C Beschreibung: Spezialfutter für Störe. Ausgesuchte Rohwaren sorgen für hohe Verdaulichkeit bei bester Futterverwertung und geringer Wasserbelastung.

Muss ich irgendwas bei der Fütterung der Störe beachten, wenn auch Koi im Teich sind ? Anna G.
Wir empfehlen, erst die Koi zu füttern und anschließend die Störe im Teich. So sind die Koi satt, wenn das Störfutter durch ihre Breitengrade sinkt.

Videos

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Artikel 5 von 11 in dieser Kategorie