Signet koitec24.deLogo koitec24.de

Koi Nahrungsergänzung für die optimale Haltung

Futteraufwertung - Gutes noch besser machen. Hochwertige und biologische Futterergänzungen für optimale Koihaltung und Bereicherung des Futterangebotes. Die KOIPON®-Futtervarianten enthalten hochwertige Fischöle. Damit diese sich nicht gleich im Wasser lösen, haben wir die Futterzusätze Koi-Fit, Spirulina und Pon-Vitamin zur Futteraufwertung entwickelt. Die Zusätze haften in Pulverform an der Oberfläche der Pellets und binden so die wichtigen Öle, die der Fisch dann komplett über die angereicherte Oberfläche aufnehmen kann. Je nach Bedarf kann das Futter auch mit kombinierten Produkten von KOIPON® und Koi-Solutions aufgewertet werden.


Zeige 1 bis 14 (von insgesamt 14 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1

Verbessern Sie einfach und natürlich die Fütterung der Koi mit Ergänzungsfutter

Verschiedene Zusätze eignen sich zur sinnvollen Futterergänzung Ihrer Teichfische. Spirulina ist die ideale biologische Nahrungsergänzung und ein Verstärker für die Farben der Koi. Es hat noch weitere bemerkenswerte Vorteile und kann sogar ganzjährige als Zugabe zum Koifutter verwendet werden. In Frage kommt auch Naturfutter in Form unserer KOIPON® Shrimps. Diese sorgen für eine verstärkte Farbintensität Ihrer Koi im Teich. Es eignet sich aber auch arktischer Krill, der reich an Kalzium, Phosphor, Mineralien und Spurenelementen ist. Durch das enthaltene Chitin kann man außerdem von einer antibakteriellen Wirkung sprechen. In dieser Kategorie finden Sie auch Fischöl zur Futteraufwertung für den Koiteich. Wenn Sie unsicher sind, welche Produkte für Sie geeignet sind, kontaktieren Sie einfach unsere kompetente Fachberatung.

Koi-Solution "Coaten" - Emulsionen, Öle und Pulver zum Anreichern von Pellets

Hochwertige und biologische Futterergänzungen für optimale Koihaltung und Bereicherung des Futterangebotes. Das System von Koi-Solutions basiert auf dem sogenannten "Coaten". Das Ummanteln der Pellets fördert die Koi-Gesundheit. Das Futter wird zunächst mit einem Öl oder einer Emulsion angereichert und anschließend werden die feuchten Pellets mit einem Pulver wieder gebunden.