Mit der Nutzung unseres Shops erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Mehr Informationen
Einverstanden
Jetzt 3% Rabatt bei Bestellungen ab 100€!
Cyprinocur Malachit grün 1000 ml
Cyprinocur Malachit grün 1000 ml
Cyprinocur Malachit grün 1000 ml Bild 2
Cyprinocur Malachit grün 1000 ml Bild 3
Cyprinocur Malachit grün 1000 ml Bild 4

Cyprinocur Malachit grün 1000 ml

23,80 EUR
0,02 EUR / ml
inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten
Versandkostenfrei in DE ab 50 €



GTIN/EAN:
4260308023965
Art.Nr.:
8000385

Produktbeschreibung - Cyprinocur Malachit grün 1000 ml

Cyprinocur Malachitgrünoxalat-Lösung dient zur Bekämpfung von Ichthyo (Weißpünktchenkrankheit) und Schimmel (Pilzinfektionen) auf Teichfischen und Koi.

Diagnose:

Für eine sichere Diagnose sollten Sie einen Hautabstrich für eine mikroskopische Untersuchung durch eine Fachkraft vornehmen lassen!

Wie erkenne ich den Befall?
Ihre Koi haben einen weißlich, gräulichen Belag und zum Teil weißlich gräuliche kleine Pünktchen auf der Haut.
Die Koi scheuern am Teichboden oder Beckenrand.
Die Koi haben einen wattebauschartigen Belag auf der Haut oder den Flossen.

Anwendung:

Ein Teilwasserwechsel vor jeder Behandlung von 5 bis 10 Prozent und 48 Stunden nach der letzten Behandlung ist ratsam. Cyprinocur Malachit wird viermalig dosiert.
1. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
3. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
5. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
7. Tag: 10 ml je 1.000 l Teichvolumen
1000 ml Flasche genügt für 25.000 Liter Teichvolumen

2 bis 3 Tage vorher Ihre Fische bitte nicht füttern.
UV-, Ozon- und Eiweißabschäumanlagen nach dem Einbringen der Bakterien für 24 Stunden ausschalten. Während der Behandlung gut belüften und Filterhilfsmittel (Zeolith, Aktivkohle, Filterharze, Salz) aus dem Filter entfernen.

Anwendungsgebiete:

Zur Behandlung von Ichthyo (Weißpünktchenkrankheit) auf Kaltwasserfischen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen:

Keine bekannt geworden. Falls Sie Nebenwirkungen feststellen, informieren Sie bitte Ihren Tierarzt oder Apotheker. Giftig für Krebse, Schnecken und Muscheln. Teichvolumen sorgfältig ermitteln, bei Überdosierung Gefahr ernster Gesundheitsschäden für Ihre Fische.

Hinweise für den Fall der Überdosierung:

Wasserwechsel bzw. Frischwasserzugabe

Vorsichtsmaßnahme:

Nicht in Naturteichen anwenden, darf nicht ins Grundwasser gelangen, über Aktivkohle ausfiltern. Nicht bei Tieren anwenden, die der Gewinnung von Lebensmitteln dienen. Von Kindern fernhalten. Nicht mit anderen Arzneimitteln kombinieren. Aufbewahrung lichtgeschützt zwischen 2° und 30° C. Nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr anwenden.

Sicherheitshinweise:
H302+ Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H318 Verursacht schwere Augenschäden.
H361d Kann vermutlich das Kind im Mutterleib schädigen.
H410 Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P308+P313 Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat / ärztliche Hilfe hinzuziehen.